Allgemeine Geschäftsbedingungen

A L L G E M E I N E - G E S C H Ä F T S B E D I N G U N G E N

1) Bestellung und Vertragsschluss
1. Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie folgende Schritte durchlaufen.

a) Sie legen die Artikel durch Klick unverbindlich in Ihren Warenkorb.
b) Alle Artikel, die Sie im Warenkorb abgelegt haben, können Sie auf der rechten Seite einsehen.
c) Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie auf weiter zur Kasse. Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang. Hier können Sie auch Artikel löschen oder die Anzahl ändern.
d) Im nächsten Schritt geben Sie zunächst Ihre Adressdaten ein.
e) Bevor Sie Ihre Bestellung absenden erhalten Sie auf der Kontrollseite den Überblick über alle Daten Ihrer geplanten Bestellungen (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart). Hier werden Sie aufgefordert, die Richtigkeit Ihrer Angaben zu bestätigen. Sie können hier auch Ihre Bestelldaten korrigieren bzw. ändern.
f) Erst durch Klick auf den Button "Kaufen" senden Sie Ihre Bestellung an uns ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrags an.

2. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme findet in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.
Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Der Kaufvertrag kommt damit noch nicht zustande. Es wird nur bestätigt, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben.

3. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihr Angebot durch den Versand der Ware oder eine Auftragsbestätigung annehmen. Verträge auf unserer Website werden nur in deutscher Sprache geschlossen.

2) Speicherung des Vertragstextes
Ihr Vertragstext bleibt bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Wir senden Ihnen eine Kopie des Vertragstextes gerne zu.

3) Liefergebiet und Kundenkreis
Wir liefern nur nach Deutschland und in die Länder, die in der Versandkostentabelle in den Lieferbedingungen aufgelistet sind.

4) Preise und befristete Angebote
1. Alle Preisangaben sind Endverbraucherpreise, beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Es gilt der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.
2. Bitte beachten Sie, dass Angebote in unserem Online-Shop zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein können. Einzelheiten ergeben sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung.
3. Für Kunden außerhalb der EU: Bitte beachten Sie, dass beim Versand unter Umständen Zölle anfallen, die zum Endpreis Ihrer Bestellung hinzugerechnet werden und von Ihnen zu tragen sind.

5) Zahlung
Vorauskasse: Die Zahlung ist sofort nach Vertragsabschluss fällig.
Die Ware wird erst nach Zahlungseingang verschickt.

6) Lieferzeiten
1. Soweit nicht anders vereinbart oder am Artikel anders angegeben, liefern wir Bestellungen in Deutschland innerhalb von 3-5 Werktagen nach Erhalt Ihrer Bestellung. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.
2. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und Ihnen Gegenleistungen, die wir bereits von Ihnen erhalten haben (Vorauszahlungen), unverzüglich zurückerstatten.

7) Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

8) Liefer- und Versandbedingungen
1. Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion, ist die in der Kaufabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.
2. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
3. Grundsätzlich geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware mit der Übergabe an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person über. Handelt der Kunde als Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware am Geschäftssitz des Verkäufers an eine geeignete Transportperson über.


9) Gewährleistung und Garantien
Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

10) Rechtswahl
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.


Anbieter

Dog learn Center
Claudia Schechinger
Am Bachl 1
D - 85283 Wolnzach
Deutschland

E-Mail: info@hundepsychologie-cs.de
Tel.: 08442/964193
Fax: 08442/9559891

Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem. § 19 UStG.
Ust. Nr. 154/266/70566